Kürbis-Möhren-Bratlinge "Lugosi"*
(* also ohne Knoblauch)

Sorry, this page is only available in german !


Zutaten:

1 kg Kürbis (soviel?? geht auch mit weniger, dann bitte selber mitrechnen)
125 g Möhren (also 1-2 mittlere)
1-2 Eier
2 El Sonnenblumen- o. Pinienkerne (wer hat - wieder so'n moderner Schnickschnack)
40-50 g Speisestärke (wer zuwenig hat kann mit Mehl strecken, sehr lecker: Dinkelmehl)
Salz, weißer Pfeffer und evtl. etwas Muskat - oder wie immer nach Geschmack (wer hat - ha!)

Kürbis und Möhren raspeln, mit den Eiern, Stärke und evtl. den Kernen verrühren, kräftig würzen, kleine Puffer braten.
(Dieses wiederum liest sich schnell ist aber etwas nerviger und nichts für Zeitdruck)
Würde auch prima zum Quark passen, der von der Suppe übrig ist!!


Besucher auf der Seite:
(seit 04. Oktober 2001)